Bio Getreideanbau seit 1979
versandkostenfreie Lieferung
1-3 Tage Lieferzeit
Versand direkt vom Biohof

Getreidedrinks/vegane Milchersatzdrinks selbst herstellen

Haferflocken, Buchweizen oder Dinkel werden fein gemixt und mit Wasser aufgefüllt. Es entsteht ein frischer, leckerer Pflanzendrink, der im Kühlschrank mehrere Tage haltbar ist.

Übersicht 
Ausrüstung Kochtopf, Herd, Flocker, Nussmilchbeutel oder feines Küchensieb
Aufbewahrung 3-4 Tage im Kühlschrank
Besonders geeignete Sorten Bioland Nackthafer, Bioland Dinkel, Bioland Buchweizen

Haferdrink selbst herstellen. So geht´s:

Zutaten: 80g Nackthafer frisch geflockt, 1L Wasser, Prise Salz
Schritt 1: 80g Nackthaferkörner frisch zu Flocken quetschen und mit doppelter Wassermenge aufkochen
Schritt 2: 10 Minuten köcheln lassen, eine Prise Salz dazugeben und 15 Minuten auskühlen lassen
Schritt 3: Noch warmes Porridge mit 250ml Wasser mixen danach mit weiteren 500-750ml auffüllen
Schritt 4: Haferdrink durch einen Nussmilchbeutel oder feines Küchensieb laufen lassen, abfüllen und direkt verzehren oder in einer Glasflasche kühl stellen. Die ausgesiebte Hafercreme aufheben und für das nächste Frühstücksgericht verwenden.

Dinkeldrink selbst herstellen. So geht´s:

Zutaten: 80g Dinkelkörner ganz, 1L Wasser, nach Vorliebe Salz oder Süßungsmittel
Schritt 1: Dinkelkörner gründlich mit kaltem Wasser durschwaschen
Schritt 2: Getreidekörner in doppelter Wassermenge 6-10 Stunden einweichen
Schritt 3: Körner gründlich mit kaltem Wasser durchwaschen und mit 250ml Wasser mixen, danach mit weiteren 500-750ml Wasser auffüllen. Nach Vorliebe salzen und süßen.
Schritt 4: Dinkeldrink durch einen Nussmilchbeutel oder Küchensieb laufen lassen, abfüllen und direkt verzehren oder in einer Glasflasche kühl stellen. Die ausgesiebte Dinkelcreme aufheben und für das nächste Frühstücksgericht verwenden.

Buchweizendrink selbst herstellen. So geht´s:

Zutaten: 80g Buchweizenkerne ganz, 1L Wasser, nach Vorliebe Salz oder Süßungsmittel
Schritt 1: Buchweizenkerne gründlich mit kaltem Wasser durschwaschen
Schritt 2: Buchweizenkerne in doppelter Wassermenge 6-10 Stunden einweichen
Schritt 3: Buchweizenkerne gründlich mit kaltem Wasser durchwaschen und mit 250ml Wasser mixen, danach mit weiteren 500-750ml Wasser auffüllen. Nach Vorliebe salzen und süßen.
Schritt 4: Buchweizendrink durch einen Nussmilchbeutel oder Küchensieb laufen lassen, abfüllen und direkt verzehren oder in einer Glasflasche kühl stellen. Die ausgesiebte Buchweizencreme aufheben und für das nächste Frühstücksgericht verwenden.

Welche Getreidesorten eignen sich für vegane Milchersatzdrinks

Grundsätzlich kann jede Körnerfrucht als Auszug für Pflanzendrinks verwendet werden. Besonders schmackhaft und geeignet sind unserer Meinung nach Nackthafer, Dinkel und Buchweizen. Auch Goldhirse und Nacktgerste schmecken sehr angenehm zu einem Drink aufbereitet.

Das Besondere an selbst gemachtem Haferdrink und Pflanzendrinks aus anderen Getreidekörnern

Geben Sie frisch geflockte Haferflocken mit Wasser und Eiswürfel in den Mixer, wird Ihr Haferdrink schnell bitter schmecken. Durch das Aufkochen der Flocken vermeiden Sie nicht nur die Bitterstoffe, sondern der Haferdrink bekommt sein typisch süßliches Aroma und bleibt länger haltbar. Die Haltbarkeit wird erhöht und Bitterstoffe verringert, wenn die Körner nach dem Einweichen kurz aufgekocht und noch warm im Mixer verarbeitet werden. Verwenden Sie nur eine kleine Menge Wasser zum Mixen, dadurch zerkleinern sich die Körnerfrüchte schneller und die Mixzeit verkürzt sich, wodurch weniger Hitze entsteht. Beim Hinstellen und Lagern im Kühlschrank beginnt nach kurzer Zeit die natürliche Phasentrennung der unterschiedlich großen Teilchen. Der Bodensatz verteilt sich nach kurzem Aufschütteln wieder in der Flasche.

Für was kann ich selbst gemachte Getreidedrinks verwenden

Grundsätzlich können Sie Getreidedrinks genauso verwenden wir gekaufte Produkte. Getreidedrinks schmecken frisch und authentisch nach den Ursprungsprodukten, eignen sich für das tägliche Müsli, für das Aufkochen von Porridge, für Pudding und als Alternative in weitgehend allen Rezepten, in denen tierische Milch vorkommt. Ernährungsphysiologisch enthalten selbst gemachte Getreidedrinks durch die frischen Zutaten und dem Ausbleiben der Hocherhitzung mehr Nährstoffe im Vergleich zu gekauften Produkten. Zudem enthalten Getreidedrinks weniger Fettanteil als tierische Milch. Ein Nebeneffekt sind geringeren Kosten und die selbst zusammengestellte Zutaten, die nach individuellen Vorlieben und Bedürfnissen angepasst werden können.

Passende Artikel
Derzeit nicht lieferbar
Bioland Buchweizenkerne 5kg Bioland Buchweizenkerne 5kg
Inhalt 5 kg (4,80 € * / 1 kg)
ab 24,00 € *
Bioland Nackthafer 5kg Bioland Nackthafer 5kg
Inhalt 5 kg (3,10 € * / 1 kg)
ab 15,50 € *
Bioland Dinkel 5kg Bioland Dinkel 5kg
Inhalt 5 kg (3,00 € * / 1 kg)
ab 15,00 € *
Bioland Goldhirse 5kg Bioland Goldhirse 5kg
Inhalt 5 kg (4,20 € * / 1 kg)
ab 21,00 € *
Derzeit nicht lieferbar
Bioland Buchweizenkerne 25kg Bioland Buchweizenkerne 25kg
Inhalt 25 kg (3,80 € * / 1 kg)
95,00 € *
Derzeit nicht lieferbar
Bioland Dinkel 25kg Bioland Dinkel 25kg
Inhalt 25 kg (2,28 € * / 1 kg)
57,00 € *
Bioland Nackthafer 25kg Bioland Nackthafer 25kg
Inhalt 25 kg (2,28 € * / 1 kg)
57,00 € *
Bioland Goldhirse 25kg Bioland Goldhirse 25kg
Inhalt 25 kg (3,70 € * / 1 kg)
92,50 € *
Knaufs Probierpaket Heimische Superfoods Knaufs Probierpaket Heimische Superfoods
Inhalt 1 Paket(e)
ab 16,50 € *
TIPP!
Knaufs Probierpaket selbst zusammenstellen Knaufs Probierpaket selbst zusammenstellen
Inhalt 1 Paket(e)
ab 12,50 € *