Gersten-Lauchsuppe

Zutaten für: 1 Portion oder 2 Vorspeisenteller
Vorbereitungszeit: 5 Minuten + 1-3 Stunden Einweichzeit
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: super einfach

Zutaten 
50g Bioland Nacktgerste, grob gemahlen
100ml Einweichwaser
200ml Gemüsebrühe
100g Lauch (=kleine Stange)
2 EL Öl (Olivenöl)
3 EL Sauermilch, Créme Fraîche  oder Sahne
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  Gewürze: Salz, Muskat, Liebstöckel, frischer Thymian und Salbei
  Garnitur: frischer Schnittlauch, Zitronenzesten

Vorbereitung

Nacktgerste auf grober Stufe in der Getreidemühle mahlen. Mehlpartikel mit einem Mehlsieb mit 0,5mm Lochung aussieben und zum Backen aufheben. Nacktgerstenschrot in doppelter, kalter Wassermenge 1-3 Stunden einweichen.

Zubereitung

Lauch klein schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Gewürze anbraten. Lauch dazugeben und kurz bei starker Hitze anbraten. Gerstenschrot mit Einweichwasser sowie Gemüsebrühe hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss frischen Zitronensaft unterrühren. Wahlweise Schwedenmilch (Sauermilch), Créme Fraîche oder Sahne hinzugeben. Mit Schnittlauch und Zitronenzesten servieren.

TIPP: Schrotsuppen vertragen kräftige Würze, eher reichlich als sparsam würzen.

 

Passende Artikel
BIOLAND Nacktgerste BIOLAND Nacktgerste
Inhalt 5 kg (2,90 € * / 1 kg)
ab 14,50 € *