Hafer Crunchy Traum

Zutaten für: 1 Person
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

    • 2-3 EL BIO Nacktafer, frisch geflockt
    • 1 kleiner bis mittelgroßer Apfel
    • 2-3 EL Joguhrt/Sojajoguhrt oder Quark (wahlweise geschlagene Sahne unter den Joghurt heben)
    • 4-6 Walnüsse (Bruch)
    • 1-2 TL Kokosblütenzucker
    • 1 TL Akazienhonig (alternativ Ahornsirup oder Agavensirup
    • 1 TL Mandelmus (braun oder weiß)
    • Butter

Zubereitung

BIO Nackthafer frisch quetschen. Reichlich Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze verflüssigen. Die frischen Haferflocken hinzugeben und den Kokosblütenzucker über die Haferflocken streuen. Die Masse mit der Butter verrühren. Sobald die Flocken goldbraun sind, die Pfanne vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.Apfel klein schneiden, Walnüsse knacken und die Hälften nochmal vierteln.

Ein Glas oder eine Schüssel bereitstellen. Je die Hälfte der Zutaten in folgender Reihenfolge Äpfel, Walnüsse, Haferflocken, Joghurt, Mandelmus, Akazienhonig anrichten und die Anordnung ein zweites Mal nach Belieben wiederholen.

Kokosblütenzucker: Kokosblütenzucker wird aus dem Nektar der Kokosblüte gewonnen. Neben den physiologischen Vorteilen besticht Kokosblütezucker mit einem herausragenden Geschmack nach Malz und Karamell. Besonders Bratgerichten (wie hier im Rezept oder für Mandelblättchen) verleiht er ein unglaublich leckeres Aroma. Kokosblütenzucker ist ein glykämisch niedriges Lebensmittel, der Zucker steigt sehr langsam ins Blut und hält somit den Insulinhaushalt in Balance.

Tags: backen, kokos, hafer
Passende Artikel
BIOLAND Nackthafer BIOLAND Nackthafer
Inhalt 5 kg (3,10 € * / 1 kg)
ab 15,50 € *