Linsenwaffeln mit Buchweizenmehl und Joghurt Dip

Zutaten für: ca. 4-5 Waffeln
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten Waffeln

Zutaten 
100g BIOLAND Linsen, gekocht
100g BIOLAND Buchweizenkerne, auf feinster Stufe frisch gemahlen, alternativ beliebiges Getreidemehl, z.B. Restemehl
1 TL BIOLAND Leinsamen, im Flocker frisch gequetscht
200ml Wasser
1 gelbe Zwiebel, mittelgroß geschält und geviertelt
1 Knoblauchzehe, geschält und geviertelt
1 TL Backpulver
1/2 Abrieb einer halben Zitroneschale
2 EL Olivenöl
2 EL Bratöl zum Fetten (sehr gut ist Olivenöl mit Ghee)
je 1 TL Kreuzkümmel gemahlen, Kurkuma gemahlen, Pfeffer frisch gemahlen

je 1/2 TL

Bockshornklee, Meersalz, Cayennepfeffer gemahlen und/oder Paprikapulver

 

Zutaten Dip

Zutaten 
100g Joghurt mild oder griechischen Joghurt
100g Quark Magerstufe
1/2 Bund Minze
  Spritzer Zitronensaft

Vorbereitung Waffelteig

Linsen in doppelter Wassermenge 30-35 Minuten köcheln. Abtropfen und abkühlen lassen. Geeignet ist das Gericht besonders für übrig gebliebene Linsen vom Vortag, da sonst der Aufwand recht hoch ist.

Zwiebeln, Knoblauch und gekochte Linsen zu einer cremigen Masse pürieren. Anschließend alle anderen Zutaten hinzugeben und nochmal pürieren. Nach Belieben die Konsistenz mit Mehl oder Wasser anpassen. Waffelteig funktioniert auch wenn er sehr flüssig ist.

Waffelteig zudecken und 30 Minuten kühl stellen.

Zubereitung Dip und Waffeln

Waffeleisen vorheizen.

Für den Dip die Minze ganz klein schneiden und die Hälfte mit dem Joghurt pürieren. Die andere Hälfte zusammen mit dem Quark unter den pürierten Minzjoghurt untermischen. Einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Die Waffeln sind intensiv würzig. Hier ist ein frischer Dip ohne Salz und Pfeffer die perfekte Ergänzung.

3-4 Esslöffel Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und mit dem Löffelrücken verstreichen. Waffeleisen langsam schließen und 6-8 Minuten backen. Nach jeder Waffel gut fetten. Am knusprigsten werden die Waffeln mit einer Mischung aus Olivenöl und Ghee. Nicht wundern wenn viel Dampf aufsteigt, die gekochten Linsen verlieren durch die Hitze Wasser.

Die Linsenwaffeln sind ein willkommenes Gericht zur Abwechslung.  Das Rezept macht besonders Spaß für Zwischendurch oder wenn man ohnehin einen Tag in der Küche verbringt und keine Eile mit dem Essen hat. Durch die Zugabe von Buchweizenmehl können die Waffeln glutenfrei zubereitet werden. Dieses Rezept ist sehr gut für die Resteverwertung von übriggebliebenen Mehlen geeignet.

Die Waffeln frisch und warm, kalt oder am nächsten Tag im Toaster genießen.

.

Passende Artikel
BIOLAND Linsen BIOLAND Linsen
Inhalt 5 kg (7,00 € * / 1 kg)
ab 35,00 € *
BIOLAND Buchweizenkerne BIOLAND Buchweizenkerne
Inhalt 5 kg (4,80 € * / 1 kg)
ab 24,00 € *
BIOLAND Leinsamen/Leinsaat BIOLAND Leinsamen/Leinsaat
Inhalt 5 kg (4,50 € * / 1 kg)
ab 22,50 € *